Das erste EinPersonenStück:

Das kunstseidene Mädchen - Irmgard Keun

Regie: Katja Mickan

Premiere: 30.11.2009

Doris, 18 Jahre jung, ist Sekretärin in einem Anwaltsbüro und mit ihrem Leben und Aussichten unzufrieden. Sie möchte ihrem kleinbürgerlichen Milieu entkommen und beschließt "ein Glanz" zu werden. So stiehlt sie einen Pelzmantel, leiht sich von einer Freundin Geld und flieht ins Berlin von 1932/33.